FAQ

Häufig gestellte Fragen

Auf dem Weg nach Usbekistan stellen die Menschen oft die gleichen Fragen. Um Ihnen Zeit zu sparen, haben wir alle Antworten zusammengestellt, um Ihnen eine Vorstellung vom Land zu geben und sich auf Ihre Reise vorzubereiten. Sie werden lernen:

- Die beste Zeit des Jahres, um das Land zu besuchen;

- Die interessantesten touristischen Destinationen Usbekistans;

- Was Sie mitnehmen müssen;

- Andere nützliche Feinheiten.

Für Bürger der Russischen Föderation ist kein Visum erforderlich. Es reicht aus, einen Reisepass zu haben. Zwischen unseren Ländern gibt es ein visumfreies Regime für bilaterale Reisen. Für ausländische Touristen wird eine Visaunterstützung für eine Reise in die Republik Usbekistan benötigt. Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie die folgenden Informationen mindestens 15 Tage vor Ihrer Ankunft senden (Bürger einiger europäischer Länder benötigen keine Visaunterstützung und können auf persönlichen Wunsch innerhalb von 2-3 Werktagen ein Touristenvisum direkt bei jeder Botschaft Usbekistans erhalten). Vollständiger Name* Geschlecht* Geburtsdatum und -ort* Staatsangehörigkeit* Reisepassdaten: Passnummer und Gültigkeitsdauer* Arbeits- oder Studienort (wenn Sie Rentner/in sind, schreiben Sie „Rentner/in“): Berufsbezeichnung* Visastelle (Land und Stadt)* Anzahl der Einreisen* Aufenthaltsdauer*
Reisen mit Dolores Travel in asiatischen Ländern sind sicher. Da sich die Versicherungsbranche in unserem Land noch erst entwickelt, ist es ratsam, bei Ihrer örtlichen Versicherungsgesellschaft eine Reiseversicherung im Herkunftsland zu beantragen. Es muss unbedingt die Telefonnummer des Serviceunternehmens dabei sein, an dem Sie sich wenden müssen, wenn Sie medizinische Hilfe benötigen. Angaben zum Versicherung sowie personenbezogene Daten der versicherten Person; Versicherungsart und Versicherungsbedingungen (Versicherungsfall und geltende Ausnahmen), Höhe der Versicherungssumme und -prämie; Geltungsbereich der Versicherung.
Die Landeswährung ist SUM. Jede Fremdwährung kann bei Nationalbanken und speziellen Wechselstuben umgetauscht werden. Öffnungszeiten von 10:00 bis 16:00 Uhr, am Wochenende ist geschlossen. Bevorzugte Währungen sind US-Dollar und Euro (Bargeld). Alle Fragen zum Wechsel werden von Ihrem begleitenden Fremdenführer oder Fahrer gelöst. Einzelpersonen sind berechtigt, Bargeld in Fremdwährung in unbegrenzter Höhe zu importieren. Wenn Bargeld in Fremdwährung in Höhe von 2000 US-Dollar überschritten wird, muss dieser Betrag in der Zollanmeldung angegeben werden. Für den Export von Fremdwährungen bis zu 2.000 USD ist keine Zollanmeldung erforderlich. Für die Ausfuhr von Bargeld in Fremdwährung über den angegebenen Betrag hinaus ist eine entsprechende Genehmigung der Gebietsverwaltung der Zentralbank der Republik Usbekistan erforderlich. Fremdwährungsexport durch Gebietsfremde, d.h. von Personen, die nicht die Staatsbürgerschaft der Republik Usbekistan besitzen, oder von ausländischen Personen, die keine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in der Republik Usbekistan besitzen, erfolgt auf der Grundlage einer Zollanmeldung, die bei der Einreise in die Republik Usbekistan ausgefüllt wird. Wichtig! Nichterklärung oder falsche Erklärung ist ein Verstoß gegen das Gesetz mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen.
VISA- und MASTER-Kreditkarten werden nur in Taschkent von großen Banken, Hotels, Geschäften und Restaurants akzeptiert! In normalen Geschäften, die nicht für Touristen gedacht sind, erfolgt die Zahlung in lokaler Währung. Sie können Geld in den Automaten in den Touristenzentren von Samarkand, Buchara und Chiwa einlösen. Wir empfehlen für alle Fälle, Bargeld für eine Reise in bestimmter Menge mitzunehmen, die für die Ausgaben ausreicht. Nach wie vor ist der amerikanische Dollar die bequemste Währung für die Umrechnung. In Dollar können Sie Geld am automaten abheben. Sie können Euro, Britische Pfund und Japanische Yen an Wechselstationen bei Banken umtauschen.
Es ist ein internationaler Führerschein erforderlich. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Rechtsverkehr. Die Höchstgeschwindigkeit von 50-70 km/h in städtischen Gebieten, 90 km/h auf den Autobahnen. Häufiger wird eine Autovermietung mit und nicht ohne Fahrer angeboten - dies ist eine der Dienstleistungen unseres Unternehmens.
Das Klima in Usbekistan ist stark kontinental, das Wetter variiert von heißen, trockenen Sommern von 40° C bis zu kalten Wintern von -23° C, die Luftfeuchtigkeit ist das ganze Jahr über niedrig. Die beste Zeit zum Entspannen in Usbekistan ist von März bis Juli und von September bis November. Die Temperatur während dieser Zeit wird zwischen +20 und +30° C (68 + 86° F) liegen. Wenn Sie jedoch gerne Berge besteigen, Ski fahren oder Snowboarden, ist der Winter die beste Zeit, um die Berge zu erkunden.
Die meisten Einheimischen praktizieren den Islam. Das Christentum ist ebenfalls vertreten - Orthodoxie und Katholizismus, Judentum, Buddhismus.
Trotz der Tatsache, dass die Amtssprache Usbekisch ist, sprechen viele Menschen Russisch. In Samarkand, Buchara und einigen anderen Gebieten wird auch die tadschikische Sprache verwendet.
Wir empfehlen, bequeme Sportbekleidung und Schuhe mitzunehmen, wenn Ausflüge geplant sind. Nehmen Sie außerdem einen Rucksack mit - ist sehr praktisch für persönliche Gegenstände. Denken Sie daran, dass Usbekistan einen sehr heißen Sommer hat. Wenn Ihre Reise in den wärmeren Monaten geplant ist, müssen Sie unbedingt einen Hut, eine Sonnenbrille, leichte Schuhe und leichte Kleidung (aus Baumwolle) mitnehmen. Eine leichte wasserdichte Jacke ist bequem im Herbst, beim Regen und wenn im Programm das Übernachten in der Wüste beinhaltet. Usbekistan ist ein säkulares Land mit muslimischen Traditionen. Daher empfehlen wir konservative (geschlossene) Kleidung für den Besuch der heiligen Stätten, Moscheen und Medresen. Frauen und Männer können lange Hosen, Hemden oder Blusen mit Ärmeln tragen. Es ist NICHT notwendig, den Kopf mit einem Tuch zu bedecken!
Die jahrhundertealte Geschichte der usbekischen Küche ist auf der ganzen Welt bekannt und umfasst mehr als 1000 köstliche Gerichte und 500 Pilawsorten, die in jeder Region auf unterschiedliche Weise zubereitet werden. Hauptsächlich wird Fleisch angebraten, aber häufig wird eine mehrstufige Wärmebehandlung verwendet, die die Lebensmittelsicherheit garantiert. Am häufigsten wird Lammfleisch für die Zubereitung verwendet. Die usbekische Küche kann nicht beschrieben werden - sie muss probiert werden. Die Gerichte sind sehr kalorienreich, herzhaft und werden nur aus umweltfreundlichen Produkten zubereitet. Obst und Gemüse, die unter der sanften Ostsonne angebaut werden, haben einen erstaunlichen Geschmack - Vegetarier finden hier auch viele gastronomische Genüsse. Leitungswasser ist in den meisten Regionen trinkbar, wir empfehlen jedoch, nur Wasser in Flaschen zu trinken.
"Osch" oder "Plov" (auf Russisch) - jede Region hat ihre eigene Kochmethode. Hauptzutaten: Reis, Fleisch, Karotten. "Dimlama" - gebratenes und eingedampftes Gemüse mit oder ohne Fleisch. "Manti" – gefüllte Teigtaschen: enthalten Gemüse und Fleisch. "Shurpa" - lokale Suppe mit Gemüse und Fleisch. Es gibt viele Arten von Suppen: Nudelsuppe, für Vegetarier, Hühnersuppe, mit Teig, Erbsen und so weiter. "Kebab" - Kebab mit verschiedenen Arten von Fleisch und Gemüse. Samsa ist ein lokales Gebäck mit verschiedenen Fleischsorten. "Tandoor Kebab" - gebratenes Lammfleisch in "Tandoor", lokalem Ofen. „Tschutschvara“ ist ein lokales Gericht wie Ravioli. "Gefüllte Paprika" - Fleisch zusammen mit Reis mit gebratenem Gemüse. "Lagman" - lokale Nudeln mit Sauce.
Tee ist der Gast Nr. 1 auf jedem Tisch, Kaffee erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In der heißen Jahreszeit sind kühle Säfte, Nektare, Kompotte, Limonaden gefragt, und es gibt immer noch Verkaufsautomaten mit Sprudelwasser. Biologisch natürliche sehr schmackhafte Milchprodukte sind - Ayran, Koumiss, Gudscha. Alkoholkonsum ist im Land erlaubt.
1. Kuchen, Kekse, Eis und Obst 2. Baklava, Halva 3. Trockenfrüchte 4. lokale Süßigkeiten
Wenn Sie mit unserer Firma in Usbekistan reisen, brauchen Sie sich um nichts kümmern. Wir sind immer erreichbar und werden auch während der Reise die Qualität der erbrachten Dienstleistungen kontrollieren. Wenn Sie Hilfe, Rat oder Empfehlung bezüglich Reisen nach Usbekistan benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren.
Die höchste Schwelle für den zollfreien Warentransport nach Usbekistan an internationalen Flughäfen liegt bei bis zu 2000 USD. Durch Bahn- und Flusskontrollpunkte - bis zu 1000 US-Dollar. Die niedrigste Quote für Straßenkontrollpunkte (Fußgängerkontrollen) beträgt bis zu 300 USD.
Ja, in Usbekistan (einschließlich Bier) dürfen Alkohol bis zu 2 Liter, Tabakerzeugnisse aller Art - bis zu 10 Packungen, Parfümprodukte auf Alkoholbasis - bis zu 3 Einheiten, Schmuck aus Edelsteinen - bis zu 65 Gramm importiert werden.
Betäubungsmittel und Psychopharmaka, explosive Substanzen, Materialien, die für die Staatseinrichtungen und Gesellschaft schädlich sind und für Krieg, Terrorismus, Gewalt, Extremismus, Pornografie gezielt sind, sowie Ethylalkohol, einen Laserstrahlverteiler, unbemannte Luftfahrzeuge, Pyrotechnik und Spielautomaten mit monetärem Gewinn, gebrauchte Fahrzeuge der Kategorien „M2“, „M3“ und „N2“, neue Fahrzeuge, deren Verschmutzungsgrad nicht den Anforderungen der Euro-3-Umweltklasse entspricht und die zusätzlich mit Benzin oder Diesel betrieben werden , elektrische Haushaltsgeräte mit Energieeffizienzklasse "G" VA "F" sowie Glühlampen mit einer Leistung von mehr als 40 Watt.
Ohne Zollanmeldung ist die Ausfuhr von Waren aus Usbekistan in Höhe von höchstens 5.000 USD zulässig.
Mehlprodukte - bis zu 5 kg, Reis - bis zu 3 kg, frisches/getrocknetes Obst und Gemüse - bis zu 40 kg, Fleischprodukte, Zucker und Pflanzenöl - bis zu 2 kg.
Es ist gestattet, Rauschmittel in Mengen mit dem Vorzeigen der vorliegenden Dokumenten zu exportieren und zu importieren, die die 7-Tage-Anforderung nicht überschreiten, und die von der medizinischen Einrichtung des Wohnsitzlandes ausgestellt wurden, oder wenn die empfohlene Menge für den Behandlungsverlauf bestätigt bleibt. Es ist gestattet, psychotrope Stoffe von Einzelpersonen für den persönlichen Gebrauch zu importieren und zu exportieren, ohne im Verlauf der Behandlung ein Dokument in der Menge von bis zu 5 Arzneimitteln mit verschiedenen Namen und höchstens zwei Packungen von jedem von ihnen vorzulegen. Beim Überqueren der Zollgrenze an Kontrollpunkten müssen Einzelpersonen ihren Besitz von Betäubungsmitteln und psychotropen Substanzen erklären, während sie bei Betäubungsmitteln der Zollbehörde ein von der medizinischen Einrichtung des Wohnsitzlandes oder Aufenthaltsortes ausgestelltes Dokument vorlegen, in dem der Name des Arzneimittels und seine Arzneimittelform angegeben sind und die empfohlene Menge pro Behandlungsverlauf. Bei Überschreitung der Namen und Mengen von Betäubungsmitteln und psychotropen Stoffen, die in dem von der medizinischen Einrichtung ausgestellten und der Zollbehörde gemeldeten Dokument angegeben sind, kann der Überschuss beschlagnahmt und vernichtet werden.
Die Ausgabe von Betäubungsmitteln oder psychotropen Stoffen erfolgt laut einer in Usbekistan ausgestellten Verordnung nach einer ärztlichen Untersuchung und Bestätigung der Diagnose der Krankheit, die die Ernennung solcher Arzneimittel erforderlich machte. Der Kauf der vorgeschriebenen Mittel erfolgt direkt durch den Patienten auf eigene Kosten in den entsprechenden Apotheken.
Für den Import und Export von Wildtieren sowie Wildpflanzen (einschließlich derjenigen, die in den Anhängen des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten wildlebender Tiere und Pflanzen enthalten sind) ist eine Sondergenehmigung des Staatlichen Ausschusses für Ökologie und Umweltschutz Usbekistans erforderlich.
Für Hunde, Katzen und andere Tiere (nicht mehr als 2 Tiere) und Vögel (nicht mehr als 10 Tiere) von Personen, die Usbekistan betreten und verlassen, wird ohne Erlaubnis des Staatlichen Veterinärinspektors eine Veterinärbescheinigung ausgestellt. Tiere über die Staatsgrenze hinweg sind in Prioritätsreihenfolge erlaubt. Bei der Einfuhr von mehr als 2 Haustieren wird mit Genehmigung des Staatlichen Veterinärinspektors Usbekistans ein Veterinärbescheinigung ausgestellt. Die Beförderung von Tieren und Vögeln im Luftverkehr ist nach den Vorschriften des Abflug-, Transit- und Bestimmungslandes sowie nach Verfügbarkeit von Bescheinigungen und Genehmigungen der Veterinärbehörden zulässig. Die Beförderung von Tieren und Vögeln ist nicht in der zulässigen Freigepäckmenge enthalten und wird zum Satz für Übergepäck bezahlt. Hunde, Katzen, Affen, Vögel und andere Kleintiere, deren Masse zusammen mit dem Container (Käfig) 8 kg nicht überschreiten, dürfen sich in der Passagierkabine des Flugzeugs aufhalten. Wird diese Norm überschritten, wird das Tier im Gepäckraum des Flugzeugs transportiert. Blindenhunde für blinde und gehörlose Passagiere dürfen ohne Gewichtsbeschränkung und ohne Zahlung von Übergepäckgebühren reisen, vorausgesetzt, das Tier hat ein Halsband, einen Maulkorb und der Passagier weist einen Gesundheitsnachweis auf. Kleine Tieren und Vögel sind in allen Zügen mit einem Veterinärzertifikat erlaubt.
Auf jeden Fall fliegen. Die meisten internationalen Flüge finden in der Hauptstadt Taschkent statt, von wo aus Sie Ihre Reise durch die wichtigen Städte der Großen Seidenstraße mit jedem bequemen Transportmittel beginnen können - Inlandsflüge, Züge oder Autos.
Ja, dafür benötigen Sie einen Reisepass und eine Registrierung vom Hotel. Die minimalen Verbindungskosten betragen normalerweise 1 US-Dollar (die Zahlung erfolgt jedoch in lokaler Währung - Sum). Anschließend können Sie ein zusätzliches Paket von Diensten erwerben, z. B. ein Internetpaket. SIM-Karten des Betreibers UMS können sofort bei der Ankunft gekauft werden, bisher jedoch nur an den Flughäfen Taschkent und Buchara. Die Verkaufsstellen der Mobilfunkbetreiber, zu denen auch die Betreiberunternehmen Uzmobile, Ucell, Beeline gehören, können sich an jedem zentralen Ort der Stadt befinden, einschließlich des Bahnhofs in Taschkent. Achten Sie in historischen Zentren auf das WI-FI-Schild - ein kostenloser Service für die Bequemlichkeit der Gäste wird jetzt überall angeboten. Und natürlich haben auch die bescheidensten Gästehäuser bereits einen eigenen WLAN-Router, der den Gästen freien Zugang bietet.
Ähnliche Verbote gab es früher (hauptsächlich in der U-Bahn). Jetzt ist in Usbekistan, wie vielleicht in jedem anderen Land der Welt, Fotoaufnahmen von Flughäfen, militärischen und strategischen Standorten verboten. Das Verbot gilt für die Fotoaufnahme von Reliquien, wie zum Beispiel das Drehbuch des Koran Osman und das Foto der Anbetung. Im Übrigen gibt es keine Einschränkungen, aber es sollte beachtet werden, dass an einigen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten, wie in der Bibi-Khanym-Moschee in Samarkand, eine kleine, rein symbolische Gebühr für Fotos in Höhe von ca. 1 bis 2 US-Dollar erhoben wird. Die Mittel werden verwendet, um die Sicherheit des Denkmals zu gewährleisten, und die Bilder, die dort aufgenommen werden können, sind es wirklich wert! Die Gebühr ist nicht obligatorisch. Wenn Sie das Objekt nur ohne Fotos untersuchen möchten, reicht es aus, einfach eine reguläre Eintrittskarte zu kaufen, wenn diese nicht standardmäßig im Preis Ihrer Tour enthalten ist.
In Usbekistan sind landesweit 173 Notaufnahmen vertreten. Im Durchschnitt kommt ein Team innerhalb von 15 Minuten vor Ort an. Die medizinische Notfallversorgung ist kostenlos. In Hotels der 5 Sternekategorien ist rund um die Uhr eine Arztpraxis in Betrieb. Medikamente können in Apotheken gekauft werden, achten Sie auf das Schild "Dorixona", die rund um die Uhr geöffnet aind. Die Telefonnummer für allgemeine Informationen lautet: (998 71) 140 19 19. Hier benötigen Sie möglicherweise die Hilfe von Personen, die die Landessprachen sprechen, sowie Apothekenpersonal. Anweisungen für Arzneimittel werden in Usbekisch und Russisch erteilt. Wenn Sie mit Dolores Travel reisen, wird Ihr Reiseleiter Sie begleiten und Ihnen bei der Lösung des Problems helfen. Alle Medikamente, außer mit psychotropen und narkotischen Substanzen, werden ohne Rezept abgegeben. Im Falle eines Krankenhausaufenthaltes empfehlen wir Ihnen, das Personal Ihres Konsulat in Usbekistan zu informieren. Eine obligatorische Impfung ist für die Einreise nicht nötig.
Vergessen Sie beim Kauf nicht, eine offizielle Quittung und eine Bescheinigung über ein gekauftes wertvolles Souvenir (Teppiche usw.) zu verlangen, aus dem hervorgeht, dass es sich nicht um Antiquitäten handelt, sondern um Gegenstände von kulturellem Wert. Ohne diese Quittung (Bescheinigung) kann die Zollkontrolle Sie am Flughafen bei der Abreise anhalten und diese Geschenke beschlagnahmen oder sogar ein Strafverfahren einleiten. Objekte von kulturellem Wert sind solche, die vor fünfzig oder mehr Jahren geschaffen wurden; vom Staat in die Schutzlisten und Register eingetragen sind; dauerhaft in Museen, Informations- und Bibliotheksinstitutionen, Archiven, Abteilungsarchiven und anderen Aufbewahrungsorten verwahrt werden.
Handgefertigte Seidenteppiche in Samarkand und Buchara, Goldstickereien „Suzanne“ aus Buchara, Nationalhüte in Chiwa, Stickerei aus Shahrisabz, Seide aus Ferghana und Margilan, Keramik aus Rishtan, Kupferprägen aus Buchara und Keramik aus Gijduvan, Miniaturmalereien und Holzsouvenirs aus Taschkent, Silber-, Gold- und Kupferschmuck mit Steinen in Buchara
In Chiwa - Nationale Folkloreaufführung im Tosh Khovli Palast und Zirkus in Feruz Madrasah, in Buchara - Folkloreaufführung in Madrasah Nodir Dewanbegi und Klassische Musik in Modarikhan Madrasah, in Samarkand - Meisterkurse im Handwerkerhaus, Showprogramm Ritualzeremonie, in Tashkent – Theater Alisher Navoi, in Nurata - Kasachische Folklore unter Beteiligung von Akyn.
Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu denSehenswürdigkeiten. Die schönsten Städte sind natürlich die, die entlang der Großen Seidenstraße gelegen sind. Sie haben die kostbare Architektur des 13. bis 16. Jahrhunderts bewahrt. Die Straßenroute umfasst die Städte Buchara, Chiwa, Taschkent, Samarkand und das Ferghanatal.
Für allgemeine Informationen schauen Sie sich die Tour Preise unseres Unternehmens an. Bitte beachten Sie, dass die Flugtickets nicht im Preis inbegriffen sind. Sie können den Preis für Flugtickets bei Ihrer örtlichen Fluggesellschaft überprüfen oder sich an unser Reisebüro in Usbekistan wenden. Der Manager von Dolores Travel hilft Ihnen bei der Berechnung der endgültigen Reisekosten, einschließlich des internationalen Flugtickets sowie der Tour selbst, des Visums, zusätzlicher Dienstleistungen und lokaler Ausgaben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Für eine Reise nach Usbekistan stellen die Leute oft die gleichen Fragen. Um Zeit zu sparen, haben wir hier alle Antworten zusammengestellt, das Sie sich eine Vorstellung vom Land bilden und auf Ihre Reise vorbereiten können. Sie werden folgendes erfahren:

- Die beste Jahreszeit, um das Land zu besuchen;

- Die interessantesten Reiseziele in Usbekistan;

- Was Sie mitnehmen müssen;

- Andere nützliche Feinheiten.