Thematischer Tourismus

Aufgrund der einzigartigen Berglandschaft ist Usbekistan sowohl im Sommer als auch im Winter ein ausgezeichnetes Reiseziel. Ihr Aufenthalt in den Bergen wird dank einer Vielzahl von Aktivitäten großartig. Die Skikurorte CHIMGAN und BELDERSAI freuen sich immer über Skisportliebhaber, wo Sie auch einen erholsamen und ruhigen Urlaub in den Bergen verbringen können. Wenn Sie einer der Liebhaber von Extremsportarten sind, finden Sie hier Pisten von 1.500 bis 5.000 Fuß Höhe, wo Sie echte Aufregung spüren können. Sie können entweder die Standseilbahn oder mit dem Hubschrauber auf die Piste gelangen. In jedem Fall ist die Aussicht atemberaubend!


Museen und Kunsthandwerk in Usbekistan

Wie Sie wissen, ist jedes Museum einzigartig, dank der Seele, die von ihren Schöpfern und Bewahrern in die Ausstellung gesteckt wurden. Die einzigartige Architektur, das wunderschöne Interieur und die erstaunlichen Exponate im Inneren, die den Reichtum der Kultur des Landes darstellen, werden Sie nicht unberührt lassen. Sie werden viele neue Dinge lernen, einschließlich wirklich erstaunlicher Fakten!

Der kulturelle Reichtum unseres Landes wird niemanden gleichgültig lassen! Keramik, Schmuck, Teppichweberei und Metallschnitzerei - die Usbeken waren schon immer für ihr ursprüngliches Kunsthandwerk bekannt. In Museen können Sie das gesamte Kaleidoskop handgefertigter Produkte sehen, die unter Berücksichtigung der Traditionen und Techniken verschiedener Regionen hergestellt wurden, bis in die entlegensten Ecken des Landes, in deren jahrhundertealter Geschichte Sie den Epochenwechsel, Zug und Zeit verfolgen können. Jedes Stück hier ist ein wichtiger Teil des Puzzles, das die große Geschichte des Landes ausmacht, und das macht die Museen Usbekistans so besonders einzigartig. Ein Besuch in einem dieser Museen wird Ihr Interesse an der lokalen Kultur weiter steigern. Es gibt viele thematische Varianten für jeden einzelnen Touristen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reise mit der Erkundung des Andijan Regional Museum zu beginnen - Sie tauchen in die Geschichte ein und erkunden die riesige Sammlung von mehr als 66.000 Exponaten!

Handwerksbetriebe Usbekistans

Usbekistan ist auf der ganzen Welt für sein Handwerk und angewandte Kunst bekannt. Sie haben die wunderbare Gelegenheit, eine Tour durch die antiken Städte Usbekistans entsprechend Ihren Interessen und Vorlieben zu buchen. Hier können Sie viele interessante Orte und Veranstaltungen besuchen - Workshops zur Stickerei, Keramik, Teppichweberei, Holzschnitzerei, den Prozess des Seidenwebens in einer alten Fabrik aus erster Hand sehen, und dies ist keine vollständige Liste!

Die Schöpfer haben Seele und Herz in jedes Werk gesteckt, das vor Ihnen erscheint. Eine Tour nach Usbekistan ist die Gelegenheit, selbst am Entstehungsprozess eines Meisterwerks teilzunehmen oder es vollständig mit den eigenen Händen herzustellen und somit einer der Glücklichen zu sein, denen es gelungen ist, den Hauch der usbekischen Kultur zu spüren.

Auf den Spuren der archäologischen Ausgrabungen

Zahlreiche Zeugnisse besagen, dass Zentralasien eines der reichsten und ältesten Kulturzentren der Menschheit sowie eines der ältesten von Menschen bewohnten Gebiete ist. Durch Samarkand, Buchara und Kokand führte die alte Seidenstraße, die durch das Gebiet des modernen Usbekistan führt, als "Brücke" zwischen China und Europa. Die Völker Zentralasiens waren über Kultur und Handelsbeziehungen eng mit China, dem Iran, den arabischen Ländern und Indien verbunden. Dabei spielten auch der osteuropäische Teil und das Mittelmeer eine wichtige Rolle.

In der Region Samarkand haben Archäologen die Überreste menschlicher Siedlungen "seit Anbeginn der Zeit" entdeckt. Ihr Alter beträgt mehr als zehntausend Jahre. Ein weiterer wertvoller Fund ist das Skelett eines primitiven Menschen und Höhlenmalereien in den südlichen Regionen des Landes. Die Überreste und Spuren des Aufenthalts alter Völker wurden in der Region Khorezm sowie in der Nähe des modernen Taschkent gefunden.

Kommen Sie nach Usbekistan und machen Sie mit uns eine Tour, bei der Sie all die alten Bauwerke sehen, die auf Alexander dem Großen, Dschingis Khan, Babur und Tamerlane zurückgehen.

Der architektonische Komplex von Shahi Zinda


Weinherstellung

Jeder weiß, dass Wein heilende Eigenschaften besitzt. Ärzte aus Rom, Persien, Ägypten, dem antiken Griechenland und Rom kannten dieses Geheimnis. Auch die Heiler der mitterlalterlichen islamischen Welt verwendeten Wein zur Herstellung von Heilbalsam. Viele orientalische Dichter wie Omar Khayyam, Hafiz und andere lobten den Wein in ihren Werken und nannten ihn das "Getränk der Götter". Im Allgemeinen ist die Entwicklung der Weinherstellung und des Weinbaus in Usbekistan mit den Namen vieler talentierter Wissenschaftler verbunden. Zum Beispiel haben Mikhail Khovrenko und Rizamat Musamuhamedov einen großen Beitrag zur Wissenschaft der modernen Weinherstellung geleistet. Machen Sie eine faszinierende Reise durch das Weingut Khovrenko Samarkand, wo Sie 10 verschiedene Sorten des besten usbekischen Weins probieren. Nach der Verkostung wird ein Rundgang durch das Weinmuseum für Sie noch interessanter. Hier erfahren Sie alles über die Geheimnisse und Technologien seiner Herstellung und blicken in die Vergangenheit, um seine Geschichte aus der Antike zu verfolgen.

Weingut namens Khovrenko

Die antike Stadt Samarkand ist voller Geheimnisse und Legenden und bewahrt die Erinnerungen von damaligen Kaufleuten und Wissenschaftlern, Krieger und Handwerker. Seit vielen Jahrhunderten ist die Stadt Zeuge der turbulentesten historischen Ereignisse.

Die günstige geographische Lage und der Schnittpunkt der Stadt an der Großen Seidenstraße begünstigten die Entwicklung des Handels und dementsprechend die Entstehung neuer Kulturen. Die Geschichte des Weins in dieser Region reicht bis ins 3. Jahrhundert zurück. Edles Land, mildes Klima und eine Fülle natürlicher Quellen trugen zur Entwicklung der Weinherstellung bei.

Seit mehr als 100 Jahren bewirtschaften im Tal des Flusses Zarafshan, auf dem Landwirtschaftsbetrieb Bagizagan, 5 Generationen von Winzern mit Liebe und Professionalität Weinberge.

Die Jahre vergingen... 1964 wurde ein Weinausgabepunkt bei einer Weinkellerei in Samarkand gegründet, und nach 30 Jahren, 1994, erschien das Weingut Bagizagan.

Trotz des Zeitablaufs hat sich sorgfältige Pflege für jede Weinrebe nicht geändert. Jede Rebsorte hat eine individuellen Herangehensweise, von der Pflanzung der Setzlinge bis zur Ernte, unter Berücksichtigung des traditionellen Stils.

Die besten Weine sind die Rotweine aus Trauben des Saperavi und der Cabernet, der Weisswein aus Trauben des Rkatsiteli. Im Jahr 2000 wurde beschlossen, Stecklinge der Rebsorten Merlot und Chardonnay aus Frankreich zu pflanzen, da die Erde einzigartige Eigenschaften besitzt.

Auf dem Betrieb Bagizagan verleiht das Land selbst den Trauben einen mysteriösen, einzigartigen Geschmack, der von Geheimnissen, Legenden und Traditionen umgeben ist.

Die Entwicklung des Weinbaus im Dorf wird durch natürliche Bedingungen begünstigt. Die Nähe des Flusses Zeravshan und das wahre Naturerbe Usbekistans - die Berge schaffen hier ein einzigartiges warmes, mäßig kontinentales Klima.

Wir laden Sie ein, mit uns eine aufregende Tour durch den Keller des Weinguts mit einer Verkostung von natürlichen Weinen, Cognacs und Likören, leichten Snacks mit einem professionellen Weinbauer zu unternehmen.
 

Aktivität in Usbekistan: Sport und Extrem

Wenn Sie ein mutiger Abenteurer sind, der es liebt, jede der vier Ecken unserer schönen, insbesondere orientalischen Welt zu entdecken, ist Usbekistan ein idealer Ort für Sie. Dieses Land Zentralasiens ist eine absolut ideale Transitzone für Auto- und Motorradrennen. Wenn Sie Extremsportarten mögen, geben Sie Gas und kommen Sie zu uns. Es gibt viele Möglichkeiten von Freizeitaktivitäten o dass Sie jeden Ihrer Wünsche verwirklichen können. Einige wichtige Sportveranstaltungen finden im Land regelmäßig statt. Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Planung Ihres Besuchs im Voraus mit den Veranstaltungsterminen vertraut zu machen.

Resort Beldersay in Usbekistan

Das Unternehmen DOLORES TRAVEL organisierte 2008 die größte Motorrallye, „THE ROUTES OF OLIVE TREE 2008“. Die Route führte von Athen nach Peking durch Usbekistan.

Sie wurde von der arabisch-hellenischen Handels- und Entwicklungskammer, der Industrie- und Handelskammer Messiniens und der griechischen Kulturorganisation "Die Routen des Olivenbaums" durchgeführt. Zu den Teilnehmern gehörten viele Journalisten, Videoreporter und Redakteuren der großen Verlage und Fernsehsendern.

Nehmen Sie gerne an großen Golfturnieren teil oder genießen Sie das Spiel in aller Ruhe? Hier finden Sie die beste Möglichkeit, Ihren Lieblingssport zu genießen, denn Usbekistan ist ideal für Golftouren. Frische Luft, tolle Aussichten, perfektes Klima und wunderschöne Landschaften garantieren viel Freude am Spiel. Genießen Sie die Natur auf den grünen Ebenen der Felder mit der blauen Weite der Seen! Der Tashkent Golf Club am See bietet Ihnen 108 Hektar Land mit 18 Löchern auf immergrünen Rasenflächen, sanften Hängen, Seen und Wasserfällen, die während des Spiels perfekt als natürliche Barrieren dienen. Seien Sie sicher, dass Sie den Golfplatz in guter Stimmung verlassen, auch wenn das Spiel schlecht verläuft!