ENTLANG DER GROßEN SEIDENSTRAßE 10-TAGE 9-NÄCHTE

  • Weg: Tashkent, Nukus, Khiva, Urgench, Bukhara, Shakhrisabz, Samarkand, Tashkent
  • Dauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • Thema: Klassische tour

1 110 USD (pro person)

(nicht gesetzt) - (nicht gesetzt)

Termine der Touren:

(nicht gesetzt) - (nicht gesetzt)

Usbekistan Airlines, Frankfurt – Taschkent

Preis:

Anzahl der Personen in einer Gruppe

Preis Pro Person in US Dollar
Hotelkategorie 
„Economy“

Preis Pro Person in US Dollar (NETTO)
Hotelkategorie 
„Superior“

4

1110

1425

6

935

1250

8

855

1175

Einzelzimmerzuschlag

+140

+238

Flug Taschkent – Nukus

ab ca. 90 / Änderungen vorbehalten

Flug Urgentsch – Buchara 

ab ca. 65 / Änderungen vorbehalten

Fahrkarte Samarkand-Taschkent

+von 30 (Economy-Class) / Änderungen vorbehalten

Weg:

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Empfang durch Reiseleiter von Dolores Travel Services (basierend auf Ankunft von Usbekistan Airlines Frankfurt – Taschkent).

Transfer zum Hotel.

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Taschkent – Nukus

Frühstück im Hotel.
Rundfahrt durch das moderne Taschkent:
Sie besuchen Alischer Nawoi, ein Theater für Opern und Ballett, gefolgt von einer Besichtigung des Amir Temur Platzes mit seinem Denkmal (einst ein großer Feldherr) und dem Staatlichen Museum von Timuriden (Nachfahren von Amir Temur). Sie sehen die berühmten Taschkenter Turmuhren und das imposante Hotel Usbekistan, den internationalen Forumspalast und spazieren über den „Broadway“, eine Allee der Künstler mit schönen Souvenirs.

Vorbei an Brunnen und Denkmälern der Hauptstadt erreichen sie den beliebten Alaiski Basar.


Ausflug in die Altstadt: Besuch des Khasti-Imam Komplex. Dieser besteht aus der Barak Khan-Medrese und der Tilla Scheikh-Moschee, wo der berühmte Koran von Osman aufbewahrt wird. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug von Taschkent nach Nukus (HY17 17:30-19:15)

Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.

Sie besuchen das berühmte Museum des russischen Malers und Kunstfreundes Igor Sawitskij, das die zweitgrößte Sammlung russisch-avantgardistischer Kunst der Welt berherbergt sowie Kunst der Völker Mittelasiens.

Ihre Reise führt Sie durch die Wüste zu den Festungskomplexen und Denkmälern des antiken Choresm: Toprak und Ajas Kala.

Die Festung Ajas Kala wird dem zweiten Jh. vor unserer Zeitrechnung zugeordnet, der Blütezeit des Kuschan Reiches und fungierte im dritten Jahrhundert als Hauptstadt Choresms.

Mittagessen in Jurtenlager Ayas-Kala (nicht im Reisepreis inklusive).

Toprak Kala hat seinen Namen als „Museum für bildende Kunst des antiken Choresm“ durchaus verdient, da es sich dabei um das einzige, völlig ausgegrabene architektonische Denkmal Choresms handelt.

Reise nach Xiva.

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.
Stadtrundfahrt mit Besuch des architektonisches Komplexes Itschan Kala (12.-19. Jahrhundert):
Kunja-Ark-Zitadelle (16./17. Jh.), Residenz des letzten Khans, einschließlich Ismail Hadscha Mausoleum, Muhammad Amin Khan Medresse, Muhammad-Rahimkhan Medresse, Dschuma-Moschee (10. Jh.), Minaret der Dschuma-Moschee, Schergasikhan Medresse, Said Alauddin Mausoleum, Murad – Tura Minaret (Turm). Architektonischer Komplex von Pahlawan Mahmud: Pahlawan Mahmud Mausoleum (14.- 18. Jh.), Islam Khodscha Minaret, Ak-Metschet (Moschee), Saunas von Anuschkhan, Karawan-Sarai von Allakulikhan wie Medresse von Alpakulikhan (1834–1835 Jahre). Tasch-Howli Palast (19. Jh), Kalta-Minar-Minaret und andere Sehenswürdigkeiten von Xiva.

Transfer zum Taschkent Flughafen für Abendlinienflug HY58 21.00-22.00 nach Bukhara.
Transfer zum Hotel und Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.
Stadtrundfahrt durch Bukhara:
Ark-Zitadelle – eine Stadt in der Stadt (4. Jh. vor unserer Zeitrechnung), Bolo-Haus-Moschee (Anfang 20. Jh), Architekturensemble Poji-Kalon (Sockel des Großen), religiöses Herz des Heiligen Bukhara, besteht aus Kalan Minaret, Kalan Moschee und Miri-Arab Medresse. Medresse von Ulugbek (1417), Medresse von Nodir - Diwan - Begi, Medresse von Abdul Asis Khan, Magoki-Attori-Moschee (12. -16. Jh.), Labi-Haus-Ensemble (14. -17. Jh.), Kosch-Medresse-Ensemble (besteht aus zwei gegenüberstehenden Medressen; von Madari-Abdullakhan (Mutter von Abdullakhan) und Medresse von Abdullakhan, Mausoleum von Samaniden (die Gruft von den Vertretern der Dynastie von Samaniden, Ende 9. - Anfang 10. Jh.), Tschaschma Ajub (Hiob‘s Quelle) Mausoleum, Tschor Minor (Vier Minarette).

Abendessen in einem nationalen Haus bei Doston mit Workshop zur Zubereitung des berühmten usbekischen Plows (im Reisepreis inbegriffen).
Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.

Ausflug in die Gegend außerhalb der Stadt Bukhara:
Besuch des Mausoleums von Bahoutdin Nakschbandi (16.-19. Jh.). Der sufische Lehrer gilt als der Gründer des wichtigsten Sufi-Orden von Nakschbandi.

Besuch der Chor Bakr-Nekropole. Das wichtigste Grab in diesem Komplex ist das von Abu Bakr Said, der als Nachkomme des Propheten Muhammad und Vorfahre aller Dschuybaren angesehen wird.

Ältere Bauwerke werden bis ins 10. und 13. Jh. zurückdatiert. Die damalige Anlage nahm etwa ein Zehntel der heutigen Fläche ein. Der Hauptteil der heutigen Anlage wurde in den Jahren 1560-1563 unter Khan Abdullah II. errichtet.

Weitere Bauwerke kamen im Laufe der Jahrhunderte dazu.

Der neuste Bestandteil der Anlage ist ein kleines Minarett, welches zu Beginn des 20. Jh. errichtet wurde.

Der Name „Chor Bakr“ (vier Bakr) soll sich auf vier Träger des Namens „Bakr“ beziehen. Es ist aber nur von zweien bekannt, dass sie hier bestattet sind. Der Name lässt sich aber auch als „vier Brüder“ deuten.

Im Ausland ist die Nekropole besser bekannt unter dem Titel „Stadt der Toten“.

2008 setzte Usbekistan die Nekropole auf seine Vorschlagsliste für das UNESCO-Welterbe.

Besuch des Sitorai Mochi Chosa Palast, oder auch „der Ort, an dem der Mond den Sternen begegnet". Es handelt sich um einen großzügigen Landsitz von Emir von Buchara, gebaut am Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.  

Freizeit für Souvenir- und Geschenke-Shopping. Besuch der Handelskuppeln.

Besuch einer Vorstellung in der Medrese Nadir Devon Begi (ehem. Schule für islamische Wissenschaft). Die Geschichte des gesamten Ensembles ist untrennbar mit der Person des gleichnamigen Würdenträgers Nadir Diwan-Begi verbunden, der im 17. Jh. am Hof beschäftigt war.

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.
Reise nach Samarkand über Shahrisabz,  der Heimat des großen Amir Temur.

Pause in einer lokalen Tschaichana (Teestube), in der Sie die leckersten usbekischen Schaschliks kosten können!

Rundfahrt durch Shahrisabz: Ak-Saray (Weißer Palast, 14./ 15. Jh.), Dorut Tilowat („Das Haus zum Nachdenken“, 14. Jh.), Kok Gumbas Moschee (1437 Jahr), Medresse und Mausoleum von Schamsiddin Kulol (1374).

Ankunft in Samarkand.

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Rundfahrt durch Samarkand:

Gur-Emir-Mausoleum – die Gruft von Tamerlan (14.-15. Jh.) - der Ort, wo Amir Temur, seine Söhne und Enkel begraben sind.

Registan Platz - eines der berühmtesten Vorbilder der Stadtbaukunst Mittelasiens, begründet im 17. Jh., der aus drei Medressen (Schulen) besteht - Medresse von Ulugbek (1417-1420), Scher-Dor (1619-1636) und Tilla-Kari (1647-1660). Hier kann man sich in die vieltausendjährige Geschichte Samarkands „hineinblättern".

Bibi-Chanum Moschee - die größte in Mittelasien und eine der größten in der islamischen Welt.

Jeder, der in dieser Stadt ankommt, richtet seinen erstaunten Blick auf dieses majestätische Bauwerk!
Architektonischer Komplex Schachi-Sinda (11.-15. Jh.) – Grabstätte für Persönlichkeiten aus Regierung und Adel. Als Hauptmausoleum gilt jedoch das Grab von Kussam Ibn-Abbas - dem Cousin des Propheten Mohammed. Diese Nekropole trägt den Namen „Schachi Sinda“ - aus dem Persischen, und bedeutet „Der lebendige König“.

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Frühstück im Hotel.
Morgendlicher Besuch des Siab-Basars - des größten Basar Samarkands.
Besuch des Mausoleums des Propheten Daniel – Der Prophet Daniel wird von drei Weltreligionen verehrt. Er ist einer der vier großen israelischen Propheten im Judentum, ein Prophet, dessen Buch auch seinen Platz im Alten Testament der christlichen Bibel fand, und ein Prophet islamischer Tradition. Die Legende besagt, dass Timur einen Teil der sterblichen Reste Daniels nach Samarkand brachte.

Ulugbek Observatorium (15. Jh.) - Dank der in Samarkand errichteten, einzigartigen Sternwarte,  erschuf Ulugbek seine erstaunlich präzisen wissenschaftlichen Werke. In der Haupthalle wurde das Hauptinstrument installiert, ein riesiger Quadrant binnen des zylindrischem Gebäudes mit einem Durchmesser von 48 m. Die Reste des Fundaments wurden während der archäologischen Forschungen entdeckt.

Gegen 17:00 Uhr Fahrt nach Taschkent (2 Stunden), Afrosiab Zug (ab ca. 25 USD)

Ca. 19:00 Ankunft, Transfer zum Hotel

Übernachtung im Hotel.

  • Hotel:Hotel 3/4 *

Bei Flug HY231 Taschkent – Frankfurt um 03:00 Uhr (nicht im Reisepreis inklusive) kostenloser Transfer bis zum Taschkenter Flughafen und Abschied am Flughafen.

Ansonsten Frühstück im Hotel, Check-Out bis 12:00 Uhr und eigene Weiterreise.

Extra Transfer für 10 USD p.P. möglich.

Der Preis beinhaltet / Nicht im Preis inklusive:

*Der Preis ist für die Touristen 
Es gibt eine Ermäßigung für die Reisebüros, Bitte wenden Sie sich an E-Mail: booking@dolorestravel.com

 

Das Programm beinhaltet:
• Unterkunft auf Doppelzimmerbasis in den angegebenen Hotels 
• Verpflegung: Frühstück im Hotel, Abendessen am 5.Tag 
• Komfortable Transportmittel mit Klimaanlage auf der ganzen Route:
1-2 Personen – PKW LACETTI, bis 4 Plätze
3-6 Personen – Mini Van Istana Shaq, bis 10 Plätze
8 Personen – Toyota Coaster, bis 20 Plätze
10+1 / 15+1 / 30+1 - Golden Dragon Bus, bis 45 Plätze  
• Empfang / Abschied am Flughafen durch Tourguide
• Eintrittskosten für die genannten Ausflugsziele
• Gebühren für Fotos und Videos in Museen
• Exkursionen wie angegeben 
• Deutschsprachiger Reiseleiter für die gesamte Tour
• Gute Laune und ausgezeichneter Service
 
 
Nicht im Preis inklusive:
• Internationaler Flug, nationale Flüge (ab ca. 90 USD p.P.), Zugticket Afrosiab (ab ca. 25 USD p.P.)
• Getränke
• Mittag- und Abendessen (durchschnittliche Kosten pro Essen: in Taschkent ab ca. 12 USD, 
außerhalb Taschkents ab ca. 8 USD)
• Visumgebühren
• Trinkgelder für Guides (3 USD p.P./Tag) und Gepäckträger in Hotels/ am Flughafen (2 USD p.P./Tag)
• Persönliche Ausgaben
• Andere, oben nicht genannte Leistungen
 

Fragen und Antworten:

Wichtig:

• Dieses Angebot ist keine Reservierungsbestätigung.
• Die Buchung des Hotels unterliegt der Verfügbarkeit. Vor der Bestätigung durch den Kunden werden keine 
Reservierungen vorgenommen
• Wenn die genannten Hotels nicht verfügbar sind, ersetzen wir diese durch andere Hotels der gleichen Klasse.
• Frühere Anreise und spätere Abreise sind nicht inbegriffen, können jedoch angefragt werden (gegen 
Aufpreis)
• Wenn ein Besuchsort für Besucher geschlossen ist, wird er durch eine Alternative ersetzt. Bei 
Großveranstaltungen kann die Unterkunft geändert und durch eine ähnliche Kategorie ersetzt werden.
• Die Reihenfolge der angegebenen Reiserouten und Hotels kann ohne vorherige Ankündigung geändert 
werden.
• Inlandsflüge können Änderungen in Bezug auf Zeitplan und Verfügbarkeit unterliegen. Wenn der angegebene Flug nicht verfügbar ist, wird er je nach Tourprogramm in einen passenden Flug geändert
• Aufgrund von mangelnder Verfügbarkeit bzgl. Zugfahrkarten im Schnellzug „Afrosiab“ können wir diesen mit 
einem üblichen Zug ersetzen oder einen Bustransfer arrangieren.
• Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Tour je nach Streckenabschnitt und Art des Transports, möglicherweise 
verschiedene Fahrzeuge und Fahrer eingesetzt werden
 
 
Zahlung:
Die Tour muss spätestens 35 Tage vor Reiseantritt gemacht werden. 
 
 
Stornokosten:
Stornierung bis 30 Tage vor Abreise – ohne Kosten
Stornierung bis 15 Tage vor Abreise – 50% des Tourpreises
Stornierung bis 7 Tage vor Abreise und Nichtantritt der Reise – 100% des Tourpreises
 

Ähnliche Touren:

  • Khiva

Von55 USD(pro person)

Chiwa ist eine magische Stadt, ein Labyrinth aus Lehmgebäuden und verwinkelten Gassen, die alle von einer dicken Festungsmauer umgeben sind. Das Zentrum der Stadt ist eine Festung namens Ichan-Kala, in der seit Jahrhunderten mehrere tausend...
Mehr lesen
  • Samarkand
  • Shakhrisabz
  • Samarkand

Von95 USD(pro person)

Die Übersetzung von Shakhrisabz bedeutet "Grüne Stadt", die im Süden Usbekistans, etwa 90 Kilometer von Samarkand entfernt, liegt. Hier in Shakhrisabz (Unesco-Weltkulturerbe) werden Sie die monumentalen Denkmäler der Stadt besichtigen.
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Khiva
  • Tashkent

Von280 USD(pro person)

Fliegen Sie von Taschkent nach Chiwa, um diese wunderbare Stadt auf dieser informativen Tagestour zu erkunden. Enge Gassen, geschnitzte "ayvans" Veranda und Türen, majestätische Minarette und Mausoleen, Erbe und Kunst...
Mehr lesen
  • Samarkand

Von100 USD(pro person)

Geniessen Sie einen einzigartigen Tag in Samarkand - der Stadt, für die Menschen nach Usbekistan gehen. Ein sachkundiger Tourbegleiter wird Ihnen mehr über die faszinierende Geschichte dieser Stadt erzählen und erkunden Sie alle Sehenswürdigkeiten.
Mehr lesen
  • Bukhara

Von85 USD(pro person)

Buchara ist eine Museumsstadt, in der man mehr als 140 Architekturdenkmäler des Mittelalters sehen kann. Das historische Stadtzentrum ist in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Bukhara
  • Tashkent

Von205 USD(pro person)

Entdecken sie Buchara, eine Museumsstadt, die so viel zu bieten hat! Sehen sie das historische Stadtzentrum, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Entdecken sie die Stadt, die viele Fotografen, Künstler und historische Filme inspiriert hat.
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Samarkand
  • Tashkent

Von160 USD(pro person)

Besuchen Sie die Bibi-Khanum-Moschee, die grösste in Zentralasien und eine der grössten in der gesamten muslimischen Welt, und viele andere faszinierende Sehenswürdigkeiten während dieser Ganztagestour nach Samakand.
Mehr lesen
  • Tashkent

Von65 USD(pro person)

Eintägige Stadtrundfahrt durch Taschkent: Sehen Sie die aufregendsten Sehenswürdigkeiten und werden sie Zeuge der orientalischen Gastfreundschaft und der besonderen Atmosphäre - das ist mehr als die Hauptstadt und Teil der Großen Seidenstraße! Wir...
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Fergana
  • Urgench
  • Khiva
  • Bukhara
  • Shakhrisabz
  • Samarkand
  • Tashkent

Von968 USD(pro person)

12-tägige Tour Usbekistan - begeben Sie sich auf die Spuren der alten Seidenstrasse! Usbekistan einiges zu bieten hat: beeindruckende Architektur, geschichtsträchtige Städte, lebendige Kultur und spannende Natur.
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Urgench
  • Khiva
  • Bukhara
  • Samarkand
  • Tashkent

Von682 USD(pro person)

Dolores Travel bietet Usbekistan Privat- und Gruppenreisen 2021 - lernen Sie das interessante Land und faszinierenden Städte: Samarkand, Buchara und Chiwa entlang der Seidenstraße! Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten!
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Urgench
  • Khiva
  • Bukhara
  • Shakhrisabz
  • Samarkand
  • Tashkent

Von980 USD(pro person)

Geheimnisvolles Mittelasien - die Märchen aus 1001 Nacht nahmen hier ihren Anfang. Städte wie Samarkand, Buchara und Chiwa kamen im Mittelalter zu enormem Reichtum, der in prächtige Moscheen, Paläste, Koranschulen und Mausoleen...
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Khiva
  • Bukhara
  • Samarkand
  • Tashkent

Von825 USD(pro person)

Begeben Sie sich auf die zauberhafte alte Seidenstraße und lassen Sie sich in die Welt von 1001 Nacht entführen. Magische Orte wie Samarkand, Buchara und Khiva versprühen orientalischen Charme, und farbenfrohe Basare berauschen...
Mehr lesen
  • Tashkent
  • Nukus
  • Khiva
  • Bukhara
  • Shakhrisabz
  • Samarkand
  • Tashkent

Von1 090 USD(pro person)

Das Straßensystem der Karawanenhändler diente bereits im 15. Jh. vor unserer Zeitrechnung als Verbindung zwischen den Ländern Eurasiens. Die Hauptwege, von Westeuropa bis China, führten durch 32 Städte.
Mehr lesen